Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

HEILPRAKTIKER             JÖRG TONHAUSER  GRENZSTR.238            46045 OBERHAUSEN          TEL: 0208 / 86 52 72

 


Tel: 0208/865272

Vereinbaren Sie einfach

telefonisch einen Termin.

Alle Termine

nach Vereinbarung.

 

 www.villa-cura.de

info@villa-cura.de

Schwingkissen Therapie

Mit "Schwung" zur verbesserten Stabilität -

Die Schwingkissen-Therapie ist eine passiv- dynamische Rückentherapie, die mit Hilfe eines mit Luft gefüllten Schwing­kissen ausgeführt wird. Es erlaubt , die Wirbelsäule und alle Wirbelgelenke ohne direkte Kraft- oder Druckimpulse zu dehnen und zu mobilisieren.
Ebenfalls wird als Nebeneffekt der Energie-, Blut- und Lymphfluss harmonisiert.

 

Viele Menschen leiden unter einem Beckenschiefstand. Fol­gen sind längerfristig Verspannungen, Schmerzen und andere Beschwerden. Ebenfalls resultiert daraus oft eine un­terschiedliche Beinlänge.
Bei einer Schwingkissen Therapie wird der Patient in Bauch­lage auf ein Schwingkis­sen gelegt. Anschliessend wird der Körper in sanfte Schwingung versetzt. Dadurch werden die Gelenke der Wirbelsäule, aber auch jene an den Extremitäten, mo­bilisiert. Positiv wirkt diese Bewegung auch auf sämtliche Muskeln. Diese werden ge­dehnt, die Durchblutung angeregt und die Wirbelsäule wieder in die natürliche Ausrichtung gebracht.
 
Blockaden in Weichteilen, Gelenken und Energiebahnen werden aufgelöst. Als Folge können die inneren Organe wieder ausreichend versorgt werden. Mit der Behandlung können auch Bandscheiben entlastet und eingeklemmte Nerven befreit werden.
 
Die Schwing­kissen Therapie wirkt sehr beruhigend auf das Nervensystem und führt zu einem tiefen Entspannungszustand.